Allgemeine Geschäftsbedingungen

> Download Rücksendeformular

> Download Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Dutch Design Online (odesi) BV, handelnd unter dem Namen “Odesi”.
Aus dem niederländischen übersetzt.

1. Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.1. Die AGB sind ausschließlich gültig für alle durch Odesi gemachten Angebote oder mit Auftraggebern gemachten Übereinkommsten, ungeachtet ob diese mündliche, via Internet oder schriftlich vereinbart wurden, durch Odesi bestätigt und nur durch schriftlicheÜbereinkommst verändert wurden.

1.2. Abweichende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nur, soweit Odesi Ihnen im Einzelfall zugestimmt hat.

1.3. Die Vertragssprache ist Deutsch.

2. Definitionen

2.1. In diesen AGB wird unter Kunde verstanden: die natürliche Rechtsperson, die an Odesi den Auftrag Produkte zu liefern oder das Ausführen von Maßarbeiten gegeben hat.

2.2. Auf Maß gemachte Produkte weichen von der Standardkollektion ab und sind auf Wunsch des Kunden gefertigt oder verändert worden.

3. Angebote und Preisangaben

3.1. Alle Angebote und Preisangaben von Odesi sind freibleibend und 30 Tage nach Bekanntmachung gültig. Eine Übereinkunft zwischen Odesi und einem Kunden wird erst erreicht, nachdem Odesi die Bestellung oder Aufträge schriftlich bestätigt hat, oder Odesi begonnen ist die Lieferung der Ware zu beginnen.

3.2. Bei einem Unterschied zwischen der Bestellung oder des Auftrages eines Kunden und der schriftlichen (email) Bestätigung von Odesi ist ausschließlich letztere bindend.

3.3. Odesi ist berechtigt, die geschlossenen Übereinkünfte völlig oder teilweise zu entbinden, für den Zeitraum, in dem der finanziele Zustand des Kunden dies erfordert, ungeachtet des Rechts auf Schadenersatz die der Kunde stellen kann.

3.4. Odesi ist nicht verantwortlich für eine länger dauernde Versendung der Mitteilungen und Informationen bezüglich der Bestellung durch Internet oder eines anderen Kommunikationsmittel zwischen Odesi und einer dritten Partei, soweit diese mit Odesi in Verbindung stehen.

4. Lieferzeit

4.1. Bestellungen via den Domeinnamen von Odesi erhalten eine Nachricht betreffende der Lieferzeit und müssen innerhalb von 30 Tagen geliefert werden, wenn dies nicht anders auf der Website vermeldet steht. Kann die Lieferzeit nicht eingehalten werden, wird der Kunde rechtzeitig benachrichtigt und wird dem Kunden die Möglichkeit gegeben die Übereinkunft zu beenden. Bereits bezahlte Beträge werden nach Beendigung innerhalb von 30 Tagen zurückbezahlt auf ein durch den Kunden angegebenes Konto.

4.2. Bei Überschreitung kann der Kunde kein Recht auf Schadenersatz von Odesi geltend machen.

5. Widerrufsbelehrung

5.1. Widerrufsbelehrung für die einheitliche (paketversandfähig) Lieferung von Waren

5.1.1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Dutch Design Online (Odesi) B.V., Lulofsstraat 55-36 2521AL Den Haag, 0800-3305101, info@odesi.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (link) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

5.1.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

5.2. Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Speditions-Waren

5.2.1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Dutch Design Online (Odesi) B.V., Lulofsstraat 55-36 2521AL Den Haag, 0800-3305101, info@odesi.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (link) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

5.2.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Waren ab. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren in Höhe von 100 EUR.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

6. Abname,Transport, Entladung

6.1. Odesi kann die Wahl des Transportmittels bestimmen, wenn nicht anders vereinbart.

6.2. Der Kunde dient Odesi zu informieren, wenn die Lieferung nicht im Erdgeschoß besorgt werden kann. die Kosten die bei Lieferung in höhere Stockwerke entstehen müssen durch den Kunden getragen werden.

6.3. Wenn die Ware versandfertig ist und dies mit dem Kunden kommuniziert wurde, ist der Kunde verpflichtet die Lieferung durch Odesi zu akzeptieren

6.4. Die Annahmeverzug seitens des Kunden hat Odesi gemäß Artikel 7.3 das Recht die Ware auf Kosten de Kunden zu lagern ohne das der Kunde das Recht hat den vereinbarten Preis zu verminderen. Die Lagerkosten müssen bei Lieferung bezahlt werden.

7. Montage und Installation

7.1. Falls vereinbart, werden Monage- oder Installationsarbeiten (des weiteren Arbeiten genannt) für von Odesi gelieferte Waren durch oder im Namen von Odesi ausgeführt, gegen die geltenden Tariefe. Die Arbeiten beschränken sich ausschließlich auf die durch Odesi gelieferte Ware, wenn nicht anders vereinbart.

7.2. Der Kunde ist verantwortlich für de Bereitstellung eines geeigneten Raumes der gut erreichbar ist. Falls Verzögerungen entstehen, für die Odesi nicht verantwortlich gestellt werden kann, kann Odesi daraus entstehende Kosten in Rechnung stellen zu den gangbaren Tariefen.

7.3. Falls durch Odesi Arbeiten verrichtet werden, die weitere, nicht die Produkte von Odesi betreffende Arbeiten umfassen, ist Odesi nicht verantworlich für die Qualität und die Montage dieser Arbeit.

7.4. Sichtbare Schäden, die durch die verrichteten Arbeiten verursacht wurden, müssen durch den Kunden innerhalb von 8 Tagen schriftlich bei Odesi reklamiert werden. Verdeckte Schäden durch oben genannte Arbeiten, müssen innerhalb von 30 Tagen schriftlich reklamiert werden.

8. Bezahlung

8.1. Die bestellte Ware muß direkt bezahlt oder angezaht werden. Erst nach Bezahlung wird die Bestellung ausgeführt.

8.2. Falls die Bestellung anbezahlt wurde, muß der Restbetrag direkt bei Lieferung bezahlt werden.

9. Eigentumsvorbehalt

9.1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten aus dem Kaufvertragsverhältnis Eigentum von Odesi. Der Kunde verpflichtet sich, das Eigentum von Odesi auch dann entsprechend zu wahren, wenn die gelieferten Waren nicht unmittelbar für den Kunden, sondern für Dritte bestimmt sind, und hat den Dritten auf den Eigentumsvorbehalt von Odesi ausdrücklich hinzuweisen.

9.2. Im Fall der Nichteinhaltung der in Abs. 1 festgelegten Verpflichtungen des Kunden gelten die gesetzlichen Vorschriften, insbesondere zu Rücktritt und Schadenersatz.

10. Qualität und Garantie

10.1. Reklamierung der gelieferten Ware muß durch den Kunden innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich bei Odesi auf Schadenersatz erfolgen.

10.2. Auf Ware, die von Odesi produziert wurde, gilt eine Garantie von 2 Jahren. Diese Garantie beinhaltet, dass eine normale Abnutzung, verursacht durch normalen Gebrauch, stattfindet. Ausgeschlossen von dieser Garantie ist die normale Veränderung von Massivholz.

10.3. Der Kunde ist selbst verantworlich für ein gutes Raumklima, in dem sich die Ware während der Garantiefrist befindet. Darum ist die Garantie nicht geltend wenn die Ware negatief beeinflußt wird durch zu hohe Luftfeuchtigkeit oder Temperaturen. Für Massivholzmöbel muß die Luftfeuchte der Umgebung 40-60% betragen.

10.4. Falls eine Reklamierung des Kunden bezüglich der Qualität der gelieferten Ware berechtigt ist, wird Odesi diese nach eigenem Ermessen reparieren oder ersetzten durch eine gleichwertige Ware.

10.5. Odesi ist nicht haftpflichtig gegenüber dem Kunden betreffend eine Form von Schadenersatz, die nicht oben genannt wurde, insoweit dies mit den gültigen Rechtsbestimmungen übereinkommt.

10.6. Odesi ist nur haftpflichtig für Schäden resultierend aus einer Handlung der Mitarbeiter von Odesi, die eine Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit als Folge hat. Diese Haftung beschränkt sich auf den Schadenersatz, der durch die Versicherung von Odesi bezahlt wird.

11. Höhere Gewalt

11.1 Odesi behält sich das Recht vor mittels einer schriftlichen Benachrichtigung zu seinen Kunden, den Kaufvertrag aufzulösen oder einzuschränken, ohne Recht auf Schadenersatz des Kunden, wenn die Einhaltung des Kaufvertrages durch höhere Gewalt verhindert oder eingeschränkt wird.
Unter höhere Gewalt fällt:

11.1.1. Betriebsunterbrechungen oder Störungen welcher Art auch immer, für die Odesi nicht zur Verantwortung gezogen werden kann;

11.1.2. Verspätete oder zu späte Lieferung der Zulieferer von Odesi;

11.2.3. Transportschwierigkeiten welcher Art auch immer, die zur Folge haben, dass der Transport von oder ab Odesi behindert wird, insofern diese Behinderungen gegründet sind in der Verkehrslage und nicht im Verschulden Odesis zu finden sind.

12. Ausschluß im Präzedenzfall

12.1. Falls durch Odesi für einen bestimmten Zeitraum stillschweigend Abweichungen von diesen AGB zuläßt, beeinflußt dies nicht das Recht, dennoch eine strikte Einhaltung der AGB einzufordern. Der Kunde kann sich nicht auf ein Recht berufen, dass Odesi zwingt seine AGB nicht uneingeschränkt geltend zu machen.

13. Meinungsverschiedenheiten und geltendes Recht

13.1. Bei allen Meinungsvershiedenheiten ist ausschließlich das niederländische Recht geltend.

13.2. Alle Meinungsverschiedenheiten, resultierend aus oder zusammenhängend mit einer Übereinkunft mit einem in den Niederlande wohnenden Kunden soll durch ein Gericht im Wohnplatz von Odesi behandelt werden, mit Ausnahme, dass der Kunde innerhalb eines Monates schriftlich hiergegen in Berufung gegangen ist und eine Einigung durch eine gesetzlich gemächtigte Gerichtbarkeit wählt.

13.3. Alle Meinungsverschiedenheiten resultierend aus oder zusammenhängend mit einer Übereinkunft mit einem nicht in den Niederlanden wohnhaften Kunden, werden in gemeinsamen Einverständnis von einer unabhängigen dritten Partei, laut der Arbitrage Regelung des Nederlandse Arbitrage Instituut behandelt.

13.4. Alle Meinungsverschiedenheiten mit einem Kunden, der nicht unter das Europäische Gesetz fällt, werden durch das kompetente Gericht in Den Haag entschieden.

14. Zustandekommen des Vertrages

14.1. Die Darstellung der Produkte im Online- Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ / „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.